Ist der Siemens iQ700 WT46W562 verdienter Testsieger?

Tolle Kundenbewertungen, ausgezeichnete Testergebnisse von Fachzeitschriften, super Energieeigenschaften und viele praktische Zusatzfunktionen machen den Trockner von Siemens zu einem echten Hit. Preislich liegt das Modell im mittleren Bereich unseres Bewertungsfeldes.

bewertung und einschätzung des trockners von siemens

Spezifikationen
Energieeffizienzklasse:
Energieverbrauch:
Fassungsvermögen:
Bauart:
Besonderheit:

Geräuschemission:
Sicherheit:
Maße:
A+
1.6 kWh
7 Kilogramm
Frontlader freihstehend
inklusive Anzeige der Restlaufzeit
68 dB
Kindersicherung
62,5x59,8x84,2 (LxBxH)
Einschätzung4,5 Sterne Bewertung

Was sind Vor- und Nachteile des Wärmepumpentrockners von Siemens? Hier finden Sie die ultimative Zusammenfassung.

Trocknen (4,5/5)

Der Wäschetrockner ist wie auch der Blomberg TKF 7451 
W50 Testsieger beim älteren Test (1/2012) von Stiftung Warentest mit einer Gesamtnote von 1,8. Er macht dabei beim Trocknen die gleiche gute Figur wie sein Gegenüber. Baumwolle „schranktrocken“ in voller Beladung wird auf den Punkt perfekt getrocknet. Auch die anderen Programme überzeugen mit hoher Präzision. Auch das Konsumenten Magazin urteilt mit einem „gut“ über den Siemens in dieser Kategorie. Auch die Kunden äußern sich sehr positiv: „Trockenergebnisse sehr gut„, „Funktioniert super“, „überragende Ergebnisse“, sind nur wenige Aussagen, die die Resonanz wiederspiegelt. Die Lautstärke hält sich dabei während dem Arbeiten mit 65 dB in Grenzen. Von „leise“ bis „laute Geräuschkulisse“ ist hier aber alles dabei, was es schwierig macht diese einzuschätzen. Richtigerweise wird von einem Konsumenten angedeutet, dass das Schlafzimmer nicht der geeignete Ort wäre den IQ700 aufzustellen. Entscheiden Sie selbst, aber ein Trockner wird niemals ganz ohne Geräusche arbeiten können, da sich die Trommel in Bewegung befindet.

Die Weichheit der Wäsche nach dem Durchgang wird gelobt. Neue und auch ältere Textilien werden somit geschmeidig, sanft und recht faltenfrei für Sie getrocknet, dem Knitterschutz am Ende des Durchlaufs sei Dank.

Auch was die Programmauswahl angeht, lässt der Siemens iQ700 keine Wünsche offen. Erwähnenswert ist hier vielleicht das Programm „Wolle finish„, mit dem sich der Siemens von anderen Geräten abgrenzen kann.

Bedienung (4,5/5)

Bedienelemente und Anzeige iq700

Bedienelemente

Zur rechten sehen Sie Anzeige und Bedienelemente. Die Bedienung und Handhabung wird bei diesem Modell besser bewertet als beim Blomberg. Intuitiv zu bedienen, übersichtliche Anordnung und logisch aufgebaut, so stellt sich die Bedienleiste des Siemens dar. Auch die Wärmepumpe muss nicht gereinigt werden, dies erledigt die Selbstreinigung und erspart somit schon einmal einiges an Reinigungsaufwand. Auch die Flusensiebe (2 an der Zahl) sind sehr simpel zu reinigen. Einfach aufklapppen, herausziehen, reinigen und fertig. Vorsicht beim herausziehen der Siebe: Manche Kunden berichten von einem Ablösen der Gummidichtung, die sich dann eher fummelig wieder einsetzen lässt. Ein etwas vorsichtigeres Herausziehen ist also angebracht. Der Kondensbehälter lässt sich ebenso einfach entleeren wie bei allen anderen Modellen auch.

Der „Konsument“ (Mag.) bewertet auch in dieser Testkategorie mit einem soliden „Gut“.

Energieverbrauch (5/5)

Hier folgt nun die Modellrechnung für den Siemens Wäschetrockner. Der Verbrauch liegt bei 1,6 kWh, das ist absolute Spitze im Feld. Es ergibt sich somit folgendes Sparpotenzial:

Kostenersparnis Siemens iq700

Nicht nur diese Rechnung bestätigen die außergewöhnliche Energie- und Kosteneffizienz des Gerätes. Die Umwelteigenschaften werden sowohl von Stiftung Warentest mit der Note 1,4, von EcoTopTen mit 8,8/10 Punkten und auch vom Konsumenten-Magazin mit „Sehr Gut“ eingestuft. Dazu muss man nicht mehr viele Worte verlieren, das ist Spitze!

Sicherheit (5/5)

Mit einer Kindersicherung equiped bietet das Modell rundum zufriedenstellende Sicherheitsausstattung.

>>  Preise und weitere Bewertungen zu diesem Modell auf Amazon  <<

Fazit

Kundenmeinungen und Magazine gehen Hand in Hand mit ihrer Einschätzung: Beim Wärmepumpentrockner von Siemens handelt es sich um einen rundum überzeugendes Modell, das in allen Testkategorien glänzen kann. Als Testsieger von StWt ausgezeichnet, ist es aber teurer als sein Pendant, dem auch auf der Seite vorgestellten Blomberg.

Vorteile:

+ Präzise Trocknerprogramme

+ Tolle Umwelteigenschaften, Super sparsam

+ Einfache Bedienung

Nachteile

´- nicht sehr günstig

– Gummi beim Herausnehmen der Siebe etwas locker

Mehr aus Testberichte
Back to Top